Werte und Haltung

Solothurn soll ein prosperierender, lebenswerter Kanton sein! 

Meine politische Grundhaltung ist ein liberales Gedankengut. Zwar ist liberal ein "plattgetretener" Begriff, den schon fast jeder Politiker für sich beansprucht. Liberal sein heisst für mich:

  • Ich gehe von der Selbständigkeit und Eigenverantwortung jedes Bürgers aus - wir brauchen keine Bevormundung mündiger Bürger.
  • Die Eingriffe des Staates in das Leben und die Gesellschaft sind möglichst gering zu halten. Wir haben zu viele Gesetze!
  • Gesunde Finanzpolitik = Sparsamer Umgang mit Steuergeldern.
  • Nur ein wirtschaftlich interessanter Standort (Kanton und Gemeinde) kann auch seinen Bewohnern / Arbeitnehmern / Lernenden etc. interessante Bedingungen schaffen.
  • Der Schutz des Privateigentums schafft Sicherheit für die Solothurnerinnen und Solothurner.